header img9

Workshopwochenende in Münster

 

Vom 12.-14.7.2013 haben wir mit 10 Kindern aus der näheren und weiteren Umgebung von Münster ein tolles Wochenende in Münster verbracht. Untergebracht waren wir im Hotel Mövenpick, direkt am Aasee gelegen. Es sollte ein sportliches und kreatives Wochenende werden. Zusammen mit den "The Dandys" und dem Kindernierenzentrum Münster haben wir dieses Wochenende organisiert. Gefreut haben wir uns über die vielen neuen Gesichter, die wir kennengelernt haben. Daniel Bahr, unser Bundesgesundheitsminister, hatte unseren Kids noch einen kleinen Brief geschrieben.

Aus allen Himmelsrichtungen trudelten unsere kleinen Gäste an, wurden mit einem schicken T-Shirt eingekleidet (das aber manch junger modebewusster Dame nicht so gefiel) und los gings. Dieter und Gerd, Mitglieder der ältesten Boygroup der Welt haben zusammen ein Lied getextet und komponiert. Dieses Stück sollte bis Sonntag im "Kasten" sein. Also galt es viel zu üben, zu üben und noch einmal zu üben. Da man nicht nur singen kann - haben wir uns auch noch ander Aktivitäten einfallen lassen

Damit haben wir direkt Freitag begonnen. Dieter und Gerd haben mit viel Geduld zunächst die Melodie vorgtagen, Gerd (ex Moonbeats) hate eine eingängige Melodie geschrieben. Nach kurzer Zeit ware die Kinder schon Text- und Melodie sicher. Auch die anfangs doch sehr zurückhaltenden Jungs waren schon bald mit Feuereifer dabei. 90 Minuten Musik mach können ganz schön anstrengend sein. Gut dass es im Hotel ordentlich etwas zu Essen gibt - bei ganz großer Auswahl. Allerdings traf die manchmal doch exotischen Dinge nicht ganz den Geschmack unserer kleinen Gäste.

Klettern

Samstagmorgen  ging es in die Kletterhalle. Immer wieder macht es viel Spaß zu sehen, wie im Laufe der drei Stunden Schritt für Schritt mehr möglich ist, bis fast alle die Wände erklommen haben. Klettern macht Appetit.
Und dann geht es wieder ab ins Hotel: Proben

 

 


 

Münster

 

Mit 10 Kindern haben wir vom 12.-14.7-2013 ein tolles Wochenende im Hotel Mövenpick am Aasee verbracht. Musik, viel Bewegung und andere spannende Sachen standen auf dem Programm dieses Workshopwochenendes. Kinder mit ähnlichen Biografien haben wir hier getroffen und gemeinsam auf ein Ziel hingearbeitet: ein kleines Musikvideo erstellen. Danneben gab es aber noch andere Aktivitäten.

 wswms-img1